Jetzt Probetrainieren

Raphael Pitton – Member of the Month

Raphael Pitton ist unser Member of the Month vom Mai

Der Baselbieter Raphael Pitton ist seit Anfang des Jahres Mitglied im CrossFit Lyss. Raphael war von Anfang an sehr fleissig, er besuchte an mehreren Tagen pro Woche die CrossFit Rookie Klassen. Sein Fleiss zahlte sich rasch aus, Raphael hat in den ersten Monaten enorme Leistungs Fortstritte gemacht. Diese Entwicklung macht uns viel Freude. 

Raphael, wir sind sehr stolz dich bei uns zu haben. Mach weiter so!  

Wir schätzen Raphaels ruhige und hilfsbereite Persönlichkeit sehr und sind froh, dass er Anfang des Jahres den Weg in unsere Box gefunden hat. Überzeugt euch doch selber in einem Gespräch nach dem Training von seiner tollen Art.

Im Interview erfährst du bereits einiges von Raphael.

 

  • Seit wann trainierst du im CrossFit Lyss und wie bist du auf uns aufmerksam geworden?
    Mein erstes Probetraining (es war sehr ernüchternd) hatte ich ende Dezember 2021 und bin seitdem regelmässig im CrossFit Lyss am trainieren.
    Aufmerksam wurde ich durch Claire aus dem CrossFit Öuf. Ohne Ihre begeisterte Werbung hätte ich mich wohl nicht für ein Probetraining angemeldet.

 

  • Beschreibe dich selbst mit 3 Adjektiven:
    reflektiert, offen, familiär 

 

  • Wie sieht ein «normaler» Tag im Leben von Raphael aus?
    Eat - Sleep - Work - (neu CrossFit) - Repeat

 

  • Was gefällt dir besonders am CrossFit Lyss?
    Die abwechslungsreichen WODs.
    Ich empfinde das CrossFit Lyss als sehr freundlich und unkompliziert.
    Natürlich auch den Standort Lyss an sich.

 

  • Was bist du von Beruf? Was war dein Traumberuf als Kind?
    Ich arbeite in Studen als Standortleiter in der Nutzfahrzeugbranche.
    Puhh.. keine Ahnung.. ich glaube Helikopterpilot oder so.

 

  • Was steht zuoberst auf deiner „Bucket-Liste“?
    Skydive

 

  • Welches ist deine meistgeliebte und meistgefürchtete Übung im CrossFit?
    Diese Gedanken mache ich mir nicht und hoffe, dass das auch so bleibt.
    Ich nehme die Übungen so wie sie kommen.

 

  • Du kriegst für einen Tag eine Superkraft! Welche wäre es und was würdest du damit anstellen?
    Ich würde mich für das Zeitreisen entscheiden und damit sowohl in die Zukunft wie auch in die Vergangenheit reisen um die Erde so zu sehen wie sie war und sein wird.

 

  • Erzähl uns etwas über dich was wir noch nicht wissen...
    Von meiner Terrasse sehe ich auf den Hauseingang.
    Meine Wasserpistole steht meistens befüllt bereit 😉

Weitere Artikel

Member Of The Month

Leila Bühler – Member of the Month

31. August 2022

Leila Bühler ist unser Member of the Month im September Leila ist seit Anfang des Jahres …

weiterlesen

Member Of The Month

Andrea Schüpbach – Member of the Month

1. August 2022

Andrea Schüpbach ist unser Member of the Month vom August! Andrea Schüpbach macht seit fast 2 …

weiterlesen

Member Of The Month

Denise & Stefan Lehmann – Member of the Month

30. Juni 2022

Denise & Stefan Lehmann sind unsere Member of the Month vom Juli! Wir haben unser erstes …

weiterlesen