Jetzt Probetrainieren

Marlene Scheuner – Member of the Month vom März

Marlene Scheuner - Member of the Month vom März

Trommelwirbel für unseren ersten "Member of the Month". 

Marlene ist seit der Wiedereröffnung vom CrossFit Lyss im Dezember, mehrmals pro Woche in unseren Stunden anzutreffen und ist eine der fleissigsten Athletinnen. Wir haben Marlene mit Ihrer aufgestellten Art bereits nach kurzer Zeit in unsere Herzen geschlossen, Sie ist aus der CrossFit Lyss Community nicht mehr wegzudenken.

Es ist schön solche Members wie dich zu haben! 

Überzeuge dich in einem persönlichen Gespräch mit Marlene selbst von Ihrer großartigen Persönlichkeit.
Hier erfährst du bereits einiges von Ihr.

 

  • Seit wann machst du bereits CrossFit?
    Ich habe im März 2020 mit Crossfit begonnen. Zuerst nahm ich ein bis zweimal die Woche an den Stunden teil. Trotz der Corona Lockdowns bin ich nicht nur dabeigeblieben, sondern komme mittlerweile sogar mehr in die Stunden.

 

  • Was sieht ein «normaler» Tag im Leben von Marlene Scheuner aus?
    Meine Tage sind sehr unterschiedlich.  Ich stehe meist um ca. 7:00 Uhr auf, kann aber auch früher oder später sein. Wenn alles gut funktioniert, mache ich um ca. 17:00 Uhr Feierabend und verbringe dann meine Abende meist im Crossfit.  Wie die Zeit dazwischen verläuft, hängt jeweils stark von meinen Klienten ab.

 

  • Beschreibe das CrossFit Lyss in einem Satz...
    Ein Ort zum Ausschalten, Zusammentreffen und über sich selbst hinauszuwachsen.

 

  • Du darfst für einen Tag in die Haut einer beliebigen Person schlüpfen. Wen würdest du wählen und warum? 
    Hmmm da gibt es viele interessante Persönlichkeiten.
    Ich wäre zum Beispiel gerne für einen Tag Anna Gasser, einmal so richtig gut Snowboarden zu können, wäre schon toll.

 

  • Was ist dein Lieblings Workout? Wie würde dein Workout aussehen wenn du eines entwerfen könntest? 
    Etwas wie Linda oder DT oder 5 Runden à 10DL, 6 S2OH, 4FS, 2 Thrusters. Also einfach was mit Gewichten und keine Burpees.

 

  • Nenne 3 Dinge welche du unbedingt noch erleben möchtest.
    Alle fünf Kontinente bereisen
    Schlittenhundefahrt
    uuuuuunnnnnd keine Ahnung den Weltfrieden oder das Fribourg Gotteron Schweizer Meister wird, was beides sehr unwahrscheinlich ist. Liebi Grüess as Täni a dere Steu.

 

  • Wie hat CrossFit dein Leben verändert?
    Es hat sicherlich einen grossen Teil dazu beigetragen den Fokus zu verändern, respektive auch die Wertigkeit des Sports. Es geht für mich nicht mehr darum, dass ich aus ästhetischen oder gesellschaftlichen Gründen Sport betreibe, sondern eher darum, dass ich meine Fähigkeiten verbessere und einfach gern Sport betreibe. Ich habe mittlerweile selten keine Lust auf Sport und wenn ich nicht zum Sport gehen kann, fehlt mir etwas, das hatte ich früher weniger.

 

  • Welche Superkraft möchtest du gerne besitzen? Warum? 
    Ich würde mich gerne beamen können. Ich habe den Eindruck, dass generell zu viel Zeit damit verschwendet wird um von A nach B zu kommen. Zudem würde es das Reisen erleichtern und den Co2 Ausstoß reduzieren. *haha

 

  • Erzähl uns etwas über dich was wir noch nicht wissen.
    Ich bin grundsätzlich ein offenes Buch. Aber was viele wohl nicht wissen, ich habe wahnsinnig grosse Angst vor dem Schlitteln.

 

Herzlichen Dank Marlene für das tolle Interview. 

 

Weitere Artikel

Member Of The Month

Andreas Gertsch – Member of the Month

31. Januar 2023

Ändu Gertsch ist unser Member of the Month vom Februar Es ist uns eine grosse Freude …

weiterlesen

Member Of The Month

Lucie Cox – Member of the Month

1. Januar 2023

Lucie Cox ist unser Member of the Month vom Januar Lucie ist seit März 2022 Member …

weiterlesen

Events

Charity Team Challenge 2022

7. Dezember 2022

Charity Team Challenge – Re-Opening Birthday Party Am Samstag 03.12.2022 durften wir unsere erste Charity Team …

weiterlesen